Stralsund, im April 2017

 

Liebe Freunde und Gönner der GORCH FOCK(I),

liebe Mitglieder,

zuerst unseren herzlichen Dank für alle Spenden, die wir zum Jahresende 2016 und Jahresbeginn 2017 erhalten haben.

Unser Eigenanteil (für die Landesmittel) wartet auf Verwendung. Kleine Hürden gibt es aber doch noch, z.B. die Schließung der Reparaturabteilung der Stralsunder Werft im April 2017.

Wir müssen (vorerst) mit knapp 50% der insgesamt beantragten Fördersumme auskommen und haben die Bestellung neuer Masten und Rahen gestrichen, um alle Reparaturen, die „im Trockenen“ erledigt werden müssen, beauftragen zu können. Für diese Arbeiten muss das komplette Rigg demontiert werden.

Wir möchten wenigstens die Untermasten von Fock- und Hauptmast und den Besan,  erneuern lassen, um nicht erneut in den Decks schweißen zu müssen.

Wir bleiben weiter sparsam und bitten, unsere GORCH FOCK(I) weiter zu unterstützen, bis  sie „über den Berg“ ist.

Die aktuelle digitale Gorch Fock (I) – News-Ausgabe ist auch schon online. Sie kann unter dem unten aufgeführten Link abgerufen werden.

GORCH FOCK (I) – NEWS (PDF)

 

Mit herzlichen Dank für die bisher geleistete Hilfe und  herzlichem Gruß von Bord

Ihr / Euer

Wulf Marquard

TALL-SHIP  FRIENDS e.V.
SSS GORCH FOCK (I), An der Fährbrücke, D 18439 Stralsund
Tel.: 03831 666 520,  E-Mail: info@gorchfock1.de,  www.gorchfock1.de