Stralsund, im August 2017

 

Liebe Freunde und Gönner der GORCH FOCK(I),

liebe Mitglieder,

 

das Wichtigste zuerst: Herzlichen Dank für alle Spenden, die wir seit dem 1. Quartal 17 erhalten haben.   

Wir werden den € 400.000 (unser Fördereigenanteil)  überschießenden Teil dringend benötigen, nachdem wir wissen, dass aus dem Bundeskulturministerium nur mit einer sehr viel kleineren Summe gerechnet werden kann, als ursprünglich erwartet.

 

Die schlechte Nachricht:

Auch eine auf Landesmittel beschränkte Reparatur unseres Schiffes ist im Herbst 2017 wegen eines „Kommunikationsfehlers“ in der Verwaltung, der die Förderzusage weiter verzögert hat und damit die Annahme des Angebotes der MV-Werft Stralsund verhinderte, nicht mehr möglich. Mehrkosten für Schlepper zur nächstgelegenen Werft: €15.000!

 

Die guten Nachrichten:

-       Ein komplettes Rigg (Masten, Rahen, Klüverbaum, Besan, ohne laufendes Gut) kann für knapp € 500.000 auf der GORCH FOCK(I) stehen – fertig montiert.

-       Zu den 46 Tonnen Stahlplatten, die wir z.Zt. „auf Lager“ haben werden weitere kommen: Die Salzgitter AG hat, wie schon 2008, Unterstützung signalisiert. 

-       Die O-Messe und alle Offizierskammern (mit Pullmannbetten)  werden im Winter 2017 eingebaut (- Jeden Tag eine gute Tat!).

 

Wenn wir auch im verbleibenden Jahr 2017 weiter so kostenbewusst arbeiten können wie bisher und die von uns angesprochenen Stiftungen und Firmen für die GORCH FOCK(I) einnehmen können, dann sieht das Frühjahr 2019 eine GORCH FOCK(I) mit neuen Decks, neuem „Bauch“ und neuem Rigg!  

 

Wir bleiben sparsam und bitten weiter um Unterstützung für unser Schiff.

 

Die aktuelle digitale Gorch Fock (I) – News-Ausgabe ist auch schon online. Sie kann unter dem unten aufgeführten Link abgerufen werden.

GORCH FOCK (I) – NEWS (PDF)

 

Mit herzlichen Dank für die bisherige Hilfe und ebenso herzlichem Gruß von Bord

Ihr / Euer

Wulf Marquard

 

TALL-SHIP  FRIENDS e.V.
SSS GORCH FOCK (I), An der Fährbrücke, D 18439 Stralsund
Tel.: 03831 666 520,  E-Mail: info@gorchfock1.de,  www.gorchfock1.de